fbpx

REVIERWELT. Ansitzreservierung.

Wissen, wer ansitzt.

Mit der Ansitzreservierung in Revierwelt können Sie Ansitze planen und verwalten und sorgen so für mehr Sicherheit in Ihrem Revier. Die Mitjäger Ihres Revieres können für sich oder für einen Jagdgast eine Ansitzeinrichtung oder auch einen ganzen Revierteil für einen definierten Zeitraum reservieren. Die Reservierung wird durch einen roten Punkt auf dem Symbol der Ansitzeinrichtung angezeigt. Beim Betrachten der Revierkarte sehen Sie sofort, welche Sitze belegt und welche frei sind.

Und als weiteren Zugewinn für Ihre Sicherheit können Sie schon beim Anlegen von Reviereinrichtungen bestimmen, welche umliegenden Ansitzeinrichtungen im Falle einer Reservierung automatisch ebenfalls gesperrt werden.

Reservierungen können mittels Schlüsselwörter auch per SMS, Mail, Internet oder App vorgenommen werden. Die Schlüsselwörter können in einer beliebigen Reihenfolge im Text stehen.

Sie können des weiteren Sitze definieren, die sich im Umfeld der reservierten Reviereinrichtung befinden. Diese werden bei einer Reservierung automatisch gesperrt. Ausserdem können Sie Pirschbezirke oder Flächen reservieren lassen.

Der Text wird nach Schlüsselbegriffen durchsucht z.B. „R: Eiche heute Abend“ und die Reservierung wird nach einer Plausibilitätsprüfung eingetragen. Beispielnachrichten die eine Reservierung vornehmen:
„R: Eiche am 23.03.2013 um 18 Uhr“
„R: Eiche am 17.06. morgens“
„R: Eiche ab jetzt“
„R: Eiche mittags“
„R: Eiche am 24.04.2013 um 18 Uhr für 10 Stunden“

Miteinander sicher jagen.

REVIERWELT. Entdecken.

Wildbretmarkt

Revierverwaltung

GPS-Hundeortung

Wildkameras

Fangjagd

Überzeugen Sie sich selbst von Revierwelt!

Menü